Das Jahr 2001 im Schnelldurchlauf

Was hatte das Jahr 2001 für mich zu bieten? Zum einen, Urlaub in Madrid und Andalusien, in Flensburg und Umgebung, sowie Paris als krönenden Abschluß des Jahres. ;-) Das alles hat auch seinen Niederschlag an Tonträgern gefunden, die ich von diesen Reisen mitgebracht habe. Zum anderen brachte das Jahr 2001 auch viele gute reguläre Musik, die ich im Radio meines Vertrauens gehört und in den Plattenläden meines Vertrauens gefunden habe... Im Folgenden versuche ich die Frage zu beantworten, was meine Musik des Jahres 2001 war, ist und bleibt.

Konzerte

Iskra Konzertbesuche 2001

Favoriten Songs 2001

Gorillaz: Clint Eastwood Us 3: You Can't Hold Me Down, MCD Nitin Sawhney: Sunset Natacha Atlas: Ayeshteni Tricky: Blow Back Groove Armada: Goodbye Country (Hello Nightclub) Kylie Minogue: Cant Get You Out Of My Head, MCD Stereophonics: Have A Nice Day, MCD Los Chicharrons: Blow For Me Blow For You.jpg

Favoriten Alben 2001

Transglobal Underground: Yes Boos Food Corner Dreadzone: Sound Badmarsh and Shri: Signs TJ Rehmi: Invisible Rainn Pressure Drop: Tread Björk: Verspertine

Favoriten Sampler 2001

Various Artists: Traveler '01, Sampler, Six Degrees Records Various Artists: African Travels, Sampler, Six Degrees Records

Favoriten MixCDs 2001

no cover available no cover available DJ Eastenders: Orientation, MixCD

Entdeckungen 2001

Los Amigos Invisibles: Arepa 3000 Los Mocosos: Shades Of Brown Los Chicharrons: Blow For Me Blow For You Susheela Raman: Salt Rain The Dum Dum Project: Export Quality Röyskopp: Melody A.M. Gigi: Gigi Naoki Kenji: Tozai

Reisemitbringsel 2001

Im Folgenden also die Entdeckungen von Spanien, Norddeutschland und Paris.

Spanien, März 2001

Im März 2001 sammelte ich auf einer Rundreise durch Spanien, die mich durch die Städte Madrid, Cordoba, Sevilla, La Fronta de la Rivera, Tarifa, Gibraltar und Granada führte, folgende Musik:

Los Amigos Invisibles: Arepa 3000 no cover available

Norddeutschland, Sommer 2001

Im Sommer 2001 ging's nach Hamburg, Flensburg und Hannover.

no cover available Ekova: Soft Breeze and Tsunami Breaks

Paris, Silvester 2001/2002

Die EURO-Währungsunion live in Paris erlebt, dazu folgende Musik aus den Bereichen Arabian und Asian Beats, französisch angehaucht.

Ekova: Heaven's Dust Ekova: Space Lullabies no cover available Shun-Ty: Asian - House and Lounge Atmosphere Zohar: Onethreeseven Various Artists: Casbah Dance Mix